RewriteRule mit Bindestrich

URLs umschreiben, umleiten, blocken oder sperren - all das und noch viel mehr kann mit mod_rewrite erreicht werden. Mit regulären Ausdrücken, Conditions und Rules stehst Du auf Kriegsfuss? mod_rewrite macht nicht das was Du willst, oder funktioniert gar nicht? hier bist Du richtig!

Moderatoren: Bob, Super-Mod

Antworten
bitmaker
.
.
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2009 10:06

RewriteRule mit Bindestrich

Beitrag von bitmaker »

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer RewriteRule sobald ein Bindestrich vorhanden ist.

RewriteRule ^(\w*).html$ index.php?func=$1

Die Regel funktioniert eigentlich tadellos.
Sobald jedoc ein Bindestrich im Link vorhanden ist bekomme ich einen 404-error.

www.xyz.de/impressum.html funktioniert
www.xyz.de/die-redaktion.html funktioniert nicht

Hat jemand einen Lösungsansatz für mich?

Danke im Voraus

Ingo
Gumbo
Moderator
Moderator
Beiträge: 5019
Registriert: 07.01.2005 01:18
Wohnort: Trier

Beitrag von Gumbo »

„\w“ ist ein Kürzel für die Menge der Wortzeichen. Dazu gehört aber nicht der Bindestrich. Deswegen:

Code: Alles auswählen

RewriteRule ^([\w-]+)\.html$ index.php?func=$1
Markus Wulftange
bitmaker
.
.
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2009 10:06

Beitrag von bitmaker »

Oh, gut zu wissen :)

Danke Dir

Ingo
Antworten